Korydwenn

Nach der Ausbildung zur Opernsängerin hat sich Korydwenn auf die Zeit des Mittelalters spezialisiert und erkundet weiterhin das Repertoire der traditionellen Musik weltweit.

Sie besitzt einen Master der Forschungsliteratur und ein Diplom für Musik (Hochschule für Musik in Rennes und Leipzig) und hat im mittelalterlichen Gesang eine leidenschaftliche Beziehung zwischen Wort und Musik gefunden.

Korydwenns zahlreiche Reisen zwischen Frankreich und Deutschland haben es ihr ermöglicht, ihr Repertoire zu bereichern. Ausserdem konzentrierte sie sich besonders auf den reichen Austausch zwischen Musikern beider Länder des XII. und XIII. Jahrhunderts. Aus Leidenschaft zu traditionellen Kulturen lernte sie nicht nur Bretonisch, Walisisch, Altdeutsch und Altfranzösisch, sondern auch den Tribal Fusion Tanz.

www.korydwenn.fr